Adventmarkt am Stadtplatz

Lange dauert es nicht mehr bis die Adventzeit beginnt. Das Stadtmarketing Radstadt hat sich für diese Zeit wieder einige ganz besondere Highlights einfallen lassen.

Der Adventmarkt am Stadtplatz wird heuer wieder am zweiten, dritten und vierten Adventwochenende stattfinden. In der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr sind die Hütten für die Besucher geöffnet. In diesem Jahr ist den Organisatoren der perfekte Angebots-Mix gelungen.  Es wird vorwiegend Selbstgemachtes, Geschnitztes aus Holz, Gehäkeltes, Gestricktes, Gewebtes und Gefilztes, angeboten. Auch selbstgemachter Schmuck, Teddybären, Makramee und Mobile, Tonfiguren, Eisstöcke und vieles mehr, das unsere Aussteller in wochenlanger Heimarbeit gefertigt haben, gibt es am Adventmarkt zu begutachten und erwerben. 

Natürlich sind auch einige unserer Bauern und Bäuerinnen wieder mit dabei, und bieten den Besuchern regionale Köstlichkeiten wie Kletzenbrot, Schnäpse, Kekse und viele andere Leckereien. 


Auch das Rahmenprogramm des Radstädter Adventmarkts kann sich in diesem Jahr wieder sehen lassen: In der Wichtelwerkstatt können die Kinder durchgehend ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch das Kerzenziehen ist heuer wieder ein fester Bestandteil des Programms. Selbstgemachte Tisch- oder Christbaumkerzen aus Bienenwachs sind ein wirklich wunderbares Weihnachtsgeschenk. 

Es gibt die Möglichkeit, auf der Suche nach dem Christkinderl mit einer Pferdekutsche durch die historische Stadt zu brausen. An der offenen Grillstelle kann sich heuer jeder sein Würstchen selber grillen, und währenddessen der Geschichtenerzählerin am warmen und romantischen Feuer, beim Erzählen des einen oder anderen Märchens zuhören. 


Auch unser Kinderfotograf, inszeniert wieder herrliche Bilder in weihnachtlicher Kulisse.

Viele unserer Institutionen sind schon begeistert dabei, für ihre Auftritte am Adventmarkt zu üben.  Es beteiligen sich in diesem Jahr mit großartigen Darbietungen das Spatzennest, die Musikhauptschule, das PdC  BORG, und die Volksschule Radstadt. Das SPZ sorgt für die herrliche Dekoration unserer Weihnachtsbäume. Weiters werden unsere Besucher mit Stücken von der Bläsergruppe der Stadtkapelle Radstadt verwöhnt. Am Sonntag vor Weihnachten steht der Adventmarkt ganz im Zeichen von Weihnachtsliedern, die am Stadtplatz live gesungen werden, und so erst recht für die perfekte Weihnachtsstimmung sorgen.

Während den unzähligen Darbietungen bleibt genug Zeit für einen heißen Glühwein oder Glühmost, oder den ein oder anderen leckeren Happen.  Natürlich gibt es auch antialkoholische Getränke für unsere Kinder und Jugendlichen, sowie Maroni in Hülle und Fülle. 

Die Organisatoren des Stadtmarketing Radstadt, bedanken sich im Voraus bei den unzähligen Helfern und Helferinnen, die das Fortbestehen des kommenden Adventmarkts in Radstadt auch in diesem Jahr wieder möglich machen.

Auf eine gute Zusammenarbeit, einen erfolgreichen Adventmarkt und viele Besucher!